Haus E

Das Designerbad von Agape in der schicken Villa in Aurolzmünster.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Die Badewanne Agape Pear der Designerin Patricia Urquiloa überzeugt durch ihre einzigartige Formgebung.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Der Boden und die Waschtischplatte sind aus Naturstein geledert und sind das wesentliche Stilelement im Badezimmer. Die einzigartige Haptik beeindruckt vom ersten Moment an. Der Waschtisch Unterschrank ist eine Spezialanfertigung und kann universell als mobile Ablage im Badezimmer eingesetzt werden.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Die freistehende Agape Pear Badewanne aus Cristalplant ist der Blickfang dieses Designerbads.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Das Agape Pear Waschbecken unterstreicht die schlichte Eleganz des Badezimmers.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Nicht sichtbar ist die Drückerplatte für das Agape Pear WC, welche durch einen Bedienknopf hinter dem Vorhang zu benützen ist.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Die Agape Sen Ablage verleiht der Dusche schlichte Eleganz. Diese ist mit einer modernen Regenbrause ausgestattet und bodenbündig verliest. Als Wasserablauf wurde eine Schlitzrinne gefertigt.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

previous arrow
next arrow
Slider
Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Das Designerbad von Agape in der schicken Villa in Aurolzmünster.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Die Badewanne Agape Pear der Designerin Patricia Urquiloa überzeugt durch ihre einzigartige Formgebung.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Der Boden und die Waschtischplatte sind aus Naturstein geledert und sind das wesentliche Stilelement im Badezimmer. Die einzigartige Haptik beeindruckt vom ersten Moment an. Der Waschtisch Unterschrank ist eine Spezialanfertigung und kann universell als mobile Ablage im Badezimmer eingesetzt werden.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Die freistehende Agape Pear Badewanne aus Cristalplant ist der Blickfang dieses Designerbads.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Das Agape Pear Waschbecken unterstreicht die schlichte Eleganz des Badezimmers.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Nicht sichtbar ist die Drückerplatte für das Agape Pear WC, welche durch einen Bedienknopf hinter dem Vorhang zu benützen ist.

Haus E

AUT – Aurolzmünster
Entwurf: Engl Baumanagment
Ausführung: Energie-technik
Fotos: Armin Walcher

Die Agape Sen Ablage verleiht der Dusche schlichte Eleganz. Diese ist mit einer modernen Regenbrause ausgestattet und bodenbündig verliest. Als Wasserablauf wurde eine Schlitzrinne gefertigt.

Slider